Offenes Düsseldorfer Doktorandenseminar

Das Institut für Kartellrecht entschloss sich im Jahr 2017 ein überregionales Doktorandenseminar zu veranstalten. Nach der erfolgreichen Premiere im Herbst 2017 soll diese neuartige Veranstaltung fortgeführt werden.

Eingeladen sind alle kartellrechtlichen Doktoranden und Promotionsinteressierten aus Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland. Den Teilnehmern sollen nicht nur „klassische“ Doktorandengespräche mit einem ausschließlich kartellrechtlich interessiertem Teilnehmerkreis aus Doktoranden, Praktikern und Wissenschaftlern angeboten werden. Namhafte Experten aus der Kartellrechtspraxis sollen ebenso Einblick in ihre Arbeit geben und über die spannenden aktuellen Entwicklungen im Kartellrecht berichten. Dazu sind im Programm Fachvorträge, Case Studies mit Vertretern verschiedener Düsseldorfer Anwaltskanzleien sowie ein Kamingespräch vorgesehen,  das im Premierienjahr mit Herrn Prof. Dr. Konrad Ost, Vizepräsident des Bundeskartellamts, geführt wurde. Die Teilnehmer erhalten neben dem fachlichen Feedback somit auch die Möglichkeit, Kontakte zu anderen Doktoranden, aber auch Top-Kanzleien zu knüpfen.

IKartR Termine

Derzeit liegen keine aktuellen Termine vor.

Geschäftsführender Direktor

Prof. Dr. Christian Kersting LL.M. (Yale)

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: U1.44
Tel.: +49 211 81-11660
Fax: +49 211 81-11645

Geschäftsführender Direktor

Prof. Dr. Rupprecht Podszun

Gebäude: 24.91
Etage/Raum: U1.24
Tel.: +49 211 81-11627

Geschäftsführer

Dr. Jannik Otto

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: U1.41
Tel.: +49 211 81-10630
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenInstitut für Kartellrecht